Hund

Rocky

Rocky wurde in einem erbärmlichen Zustand im Jahr 2020 gefunden. Seine Familie, wenn man das so nennen kann, hat ihn einfach in einem Zwinger zurückgelassen als sie nach Deutschland gezogen sind. 

Rocky war bis auf Haut und Knochen abgemagert, der Zwinger voller Kot und Urin. Seine Ohren waren blutig und offen, sein gesundheitlicher Zustand schrecklich. Ohne langes Zögern hat die Tierschützerin Rocky aus dieser Lage befreit und zu sich genommen.

Nach wenigen Tagen stand fest, dass Rocky Leishmaniose hat und eine Behandlung benötigt, zusätzlich zu der allgemeinen Aufbaukur. Nach einigen Monaten hatte sich Rocky relativ gut erholt und sich zu einem tollen Hund entwickelt.

Rock ist ein Malinois (vielleicht sogar reinrassig) und hat dementsprechend viel Energie, will gefordert und gefördert werden. Wenn er jemandem vertraut, dann taut er erst so richtig auf und zeigt sich als Vorzeigehund. Er versucht zu gefallen und mit seinen Menschen zu kooperieren. Ball spiele, Kommandos lernen etc. macht ihm großen Spaß.

Seine Erkrankung stellt kein Hindernis für Rocky dar. Er nimmt regelmäßig Tabletten und ist damit gut eingstellt.

Da für Rocky erhöhte Kosten anfallen, brauchen wir Paten, die ihn unterstüzten möchten. Es wäre sehr toll, wenn du mit einem Teil beitragen kannst.

Alter: geb. ca. 2016 

Geschlecht: männlich

Größe: ca. 30 kg

Farbe: braun

Kastriert: Ja

Verträglich mit Katzen: nein

Verträglich mit anderen Hunden: Ja

Verträglich mit Kindern: Ja

Wir möchten Rocky unterstützen

Hallo mein zukünftiger Pate!

Das Team von N&N – helping Dogs wird sich in Kürze bei dir melden. Danke für deine Hilfe, damit sorgst du, dass ich immer genug Futter und einen Platz zum Schlafen habe. Ich werde untersucht und für meine Ausreise in eine neue Familie geimpft, gechipt und mit einem Pass ausgestattet. Vielleicht lernen wir uns ja mal kennen?

 

Euer Rocky